Diese Website benötigt JavaScript. Alle Browser bieten das, aber bei Ihnen ist es offenbar ausgeschaltet. Bitte schalten Sie es ein, oder verwenden Sie einen anderen Browser. Danke.

Workshops

Mach mal Pause von der Welt und tauche am Wochenende ein in das Thema Yoga.
Wir sind stolz – teilweise in Zusammenarbeit mit der Vinyasa Yoga Akademie – die renommiertesten Yogalehrer von ganz Europa bei uns zu Gast zu haben und so qualitativ hochstehende Yoga-Workshops anbieten zu können. In verschiedenen Stilrichtungen und unterschiedlichen Levels; es hat für alle etwas dabei.

Lust, dem Thema Yoga ganz nah zu sein und vom Alltag weit weg? Dann bist du hier richtig.

2021

Details zu den Workshops

28.-31. Januar 2021 | Yoga Anatomie, Faszien und Umgang mit Krankheitsbilder im Yoga mit Evi Wangler

Dieser viertägige Workshop richtet sich an alle Yogalehrer/innen, die ihr Basiswissen in Anatomie und Physiologie erweitern wollen.

Wir schauen uns an, wie wir unsere Teilnehmer individuell und professionell betreuen, und Alternativen aufzeigen können, wenn Schmerzen bzw. körperliche Einschränkungen wie beispielsweise Knieverletzungen, Rückenbeschwerden, sowie Schulter- und Nackenprobleme vorhanden sind. Wer darf was und mit welchen Einschränkungen machen? Welche Alternativen können wir den Teilnehmenden in der Gruppe und im Personal Training anbieten? Welche Kontraindikationen liegen in den einzelnen Asanas vor? Diese und weitere Fragen werden wir klären, und dir somit Sicherheit im Unterrichten und in der Betreuung deiner Teilnehmer bieten.

Es geht vor allem darum, Yoga auch aus therapeutischer Sicht zu betrachten und anatomische Hintergründe zu verstehen. Dies ermöglicht dir, so manche Asana aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und z.B. Fehlstellungen zu erkennen und die dafür entsprechenden Variationen und Modifikationen anbieten zu können. Wir erarbeiten uns diese Thematiken sehr praxisorientiert. Besonderes Augenmerk werden wir dabei auch auf das Thema Faszien legen. Yoga kann wunderbar mit Faszientraining kombiniert werden – lass dich überraschen und inspirieren!

Inhalte / Themen

Ăśber Evi Wangler

Evi liebt und lebt in Oberbayern. Sie ist ein Familienmensch, Physiotherapeutin und Yogalehrerin mit eigener Praxis und Yogastudio. Seit 1998 ist sie im Wellness- und Fitnessbereich tätig und hat als Personal Trainerin und Kursleiterin verschiedener Bewegungskurse gearbeitet. Es folgten Fort- und Weiterbildungen im Bereich Body&Mind und Yoga, ebenso die Ausbildung zur Physiotherapeutin. Im Yogaunterricht liegt ihr ein individuelles Alignment sehr am Herzen, das auf die Anatomie des Einzelnen angepasst ist, sowie kreative, dynamische Flows. Ihre Erfahrung, das Fachwissen und ihr sympathisch bayrischer Dialekt macht aus ihren Seminaren etwas ganz besonderes. Evi Wangler ist unter anderem Referentin der Vinyasa Yoga Akademie. Mehr Informationen über Evi

Voraussetzungen

Dieser Workshop läuft im Rahmen unserer 300h+ Ausbildung und kann gerne einzeln gebucht und besucht werden. Grundkenntnisse über Yoga und Anatomie sind von Vorteil.

Termine

Donnerstag – Sonntag , 28. – 31. Januar 2021
DO, 28.1.2021, 11.00 – 18.00 Uhr
FR, 29.1.2021, 11.00 – 18.00 Uhr
SA, 30.1.2021, 10.00 – 17.00 Uhr
SO, 31.1.2021, 10.00 – 17.00 Uhr

Preise

CHF 560.-

Location

beayogi Yoga Studio
Haldenstrasse 5, Eingang H14
6340 Baar (Nähe Zug)
Schweiz

Anmeldung

Bitte per Kontaktformular oder Telefon +41 79 200 22 85

6./7. März 2021 | Yoga Adjustments – hands on mit Beatrice Peter

Eine klare Didaktik, verständliche Anleitungen und taktile Hilfestellungen sind die wichtigsten Elemente einer guten Asana Praxis. Asanas können taktil mit hands on korrigiert, unterstützt und vor allem auch vertieft werden. Präzise Adjustments durch dich als Yogalehrer, auch hands on genannt, verhelfen deinen Schülern zu einem besseren Verständnis für die Asana. In diesem Workshop lernst du verschiedene korrigierende und vertiefende Adjustments in verschiedenen Asanas.

Inhalte / Themen

Voraussetzungen

Dieser Workshop richtet sich hauptsächlich an Yogalehrer/innen, kann aber gerne von allen interessierten YogiNIs einzeln gebucht und besucht werden.

Diese Weiterbildung läuft im Rahmen unserer 300h+ Ausbildung.

Termine

Samstag – Sonntag, 6. – 7. März 2021
SA, 6.3.2021, 10.00 – 17.00 Uhr
SO, 7.3.2021, 10.00 – 16.00 Uhr

Preise

CHF 320.-

Location

beayogi Yoga Studio
Haldenstrasse 5, Eingang H14
6340 Baar (Nähe Zug)
Schweiz

Anmeldung

Bitte per Kontaktformular oder Telefon +41 79 200 22 85

Karfreitag, 2. April 2021 | Feuerlaufen und Yoga mit Konrad Bechter und Beatrice Peter

Im grenzenlosen Bereich des Geistes
Wer sucht  es nicht, das Unbekannte, die Herausforderung oder Unmögliches möglich zu machen? Eine alte Tradition macht es erfahrbar. Feuerlaufen ist keine Mutprobe, sondern kann in uns die Kraft erwecken, Dinge in uns zu verändern oder vertrauensvoll anzunehmen. Es gibt bis heute keine exakte Erklärung fĂĽr das Feuerlaufen,  ist aber fĂĽr jede / jeden erfahrbar!

Schamanische Feuerläufe gelten als eines der machtvollsten transformierenden Rituale. Überlieferungen zufolge machen Menschen seit über 4000 Jahren Feuerläufe – eine ähnliche alte Tradition wie Yoga  – um die transformierende Kraft des Elements zu nutzen. Entfache das Feuer in dir und gehe mit uns durchs Feuer! Passend zum Datum vom Karfreitag, wo es doch an diesem Tag unter anderem um das Sterbenlassen von Altem geht, wollen wir das mit diesem kraftvollen Ritual bestärken, Altes loslassen, Grenzen aufheben und das Selbstvertrauen stärken.

Mit praktischen Übungen, unter anderem aus dem Yoga, wie leichter Körperarbeit, Atemübungen und Meditation, bereiten wir uns auf den Gang über das Feuer vor. Am Schluss entscheidest du, ob du (Feuer)Laufen willst oder nicht. So oder so wird mit all den vorbereitenden Übungen dein Vertrauen und dein Mut für Veränderung in deinem Alltag nachhaltig gestärkt.

Release your mind
see what you find,
bring it back home to your people.

Ziele von diesem Tag

Konrad Bechter

Konrad leitet mit seiner bodenständigen, humorvollen und doch sehr achtsamen und einfĂĽhlsamen Art, schon seit mehreren Jahren Feuerläufe. Er lässt die Teilnehmer kraftvolle Erfahrungen machen, eigene Grenzen aufzuheben, loszulassen und scheinbar Unmögliches möglich zu machen. Konrad fĂĽhrt seit 1988 eine Fahrschule im Kanton Zug. Nach kurzer Zeit hat er bereits festgestellt, dass es nicht die Regeln auf der Strasse sind die zu Problemen fĂĽhren, sondern der Mensch in seinem Wesen mit diesen Regeln in Konflikt kommt.  So ist er auf den Weg und hat sich zum Reinkarnationstherapeuten ausbilden lassen, hat Astrologie studiert und sich unter anderem auch im mystischen Heilen weitergebildet. Konrad ist nun bereits seit ĂĽber 15 Jahren als Astrologe tätig und unterstĂĽtzt mit seinem breit gefächerten Wissen und seiner langjährigen Erfahrung Menschen auf Ihrem Weg. Konrad ist ein wahres Geschenk.

Mehr ĂĽber Konrad: www.konradbechter.ch

Voraussetzungen

Dieser Workshop richtet sich an alle. Auch Yoga Neulinge sind herzlich willkommen.
Eine stabile physische und psychische Gesundheit ist fĂĽr die Teilnahme wichtig.

Termine

Karfreitag, 2. April 2021 
13.00 – ca 22.00 Uhr

Preise

CHF 230.-
Im Preis ist ein kleines Nachtessen, Imbiss und Getränke inbegriffen.

Location

Zentrum Sonnhalde – Stiftung Maihof Zug
Sonnhalde 31
6313 Menzingen

Anmeldung

Bitte per Kontaktformular oder Telefon +41 79 200 22 85
Teilnehmerzahl beschränkt.